Freitag, Juni 18, 2021

Nordafrika

Libyen: Wir sind entschlossen, die Türkei und alle ausländischen Streitkräfte außer Landes zu vertreiben

Libyen ist entschlossen, die Türkei aus dem Land zu vertreiben, sagte der libysche Außenminister Najla Mangoush am Freitag und stellte fest, dass die Regierung einen Dialog mit Ankara aufgenommen hat. Dies geschah während einer Anhörung...

Neue Gruppe syrischer Kämpfer auf dem Weg nach Libyen

Syrische Menschenrechtsquellen haben ergeben, dass die Türkei eine neue Gruppe syrischer Kämpfer nach Libyen geschickt hat, anstatt die dort stationierten Gruppen zurückzuziehen, und darauf hingewiesen, dass der Prozess der Rückkehr von Kämpfern aus Libyen...

20 Kriegsverbrechen: Klage gegen Erdogan, Al-Sarraj vor dem Internationalen Strafgerichtshof

Eine Klage, in der der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und Fayez Al-Sarraj, ehemaliger libyscher Premierminister, beschuldigt wurden, in den letzten Jahren 20 Kriegsverbrechen auf libyschem Gebiet begangen zu haben, wurde von der libyschen...

Um die Rolle der Institutionen wiederherzustellen: Mehr als 100 Abgeordnete unterschreiben, um Ghannouchi das...

Mehr als 100 Mitglieder des tunesischen Repräsentantenhauses haben eine Petition unterzeichnet, in der sie den Vertrauensentzug von Rached al-Ghannouchi, dem Parlamentspräsidenten und Führer der Ennahda-Bewegung, fordern. "Der Entzug des Vertrauens von Ghannouchi ist eine Notwendigkeit,...

Mysteriöser Schritt von Al-Sarraj. Ist es ein vorzeitiger GNA-Zusammenbruch?

Der Chef der libyschen Regierung des Nationalen Abkommens, Fayez al-Sarraj, unternahm einen mysteriösen Schritt, der viele Fragen zum Schicksal der umstrittenen Regierungsmitglieder aufwirft, insbesondere angesichts der Bildung des neuen Ratsvorsitzes, der von Muhammad al...

Ruinen der Arabellion

Die meisten Anzeichen deuten auf eine Auflösung hin. Syrien wurde zerstört und verblutet, der Jemen bitter arm und vom Krieg heimgesucht, Libyen von jahrelangem Chaos, bewaffneten Machtkämpfen und Milizherrschaft geprägt. In Ägypten erzwingt ein...

Die EU beschuldigt die Türkei zum zweiten Mal, das gegen Libyen verhängte Waffenembargo verletzt...

"Die Türkei hat im vergangenen Februar erneut die Inspektion von zwei Handelsschiffen verhindert, die im Verdacht standen, Waffen nach Libyen zu transportieren", sagte die Europäische Union am Donnerstag. Das Europäische Außenministerium bestätigte den Bericht der...

Ennahda bestätigt die Unterstützung von Mechichi gegen den tunesischen Präsidenten

Fathi Al-Ayadi, der offizielle Sprecher der tunesischen Ennahda-Bewegung, gab zu, dass die Bewegung den tunesischen Premierminister Hichem Mechichi in der politischen Krise zwischen ihm und Kais Saied, dem Präsidenten der Republik, vor dem Hintergrund...

Milizen, ausländische Streitkräfte: Das libysche Friedensdilemma

Trotz des großen Optimismus, dass in Libyen Frieden hergestellt werden kann, insbesondere mit der Bildung des neuen Präsidialrates, der neuen Regierung und der Vorbereitung der für Ende dieses Jahres geplanten Wahlen; Dieser Optimismus kollidiert...

Nach plötzlichem Verschwinden. Laut Quellen: Al-Sarraj zieht sich aus der libyschen Politik zurück

Faiz Al-Sarraj, der Regierungschef der National Accord in Tripolis, Libyen, gab plötzlich bekannt, dass er seinem Stellvertreter Ahmed Maitiq seine Befugnisse übertragen habe, was zu Unklarheiten und Kontroversen führte. Dies geschah, nachdem Sarraj letzten...