Was unternimmt das Europäische Parlament, zusammen mit den EU-Institutionen, gegen die extremistischen Gefahren in Europa? Nicht nur Terrorattacken, meist ausgeführt von islamistischen Extremist|innen, sondern auch der Extremismus von rechts, religiös motivierte Radikalisierung sind eine Gefahr für Europa. Der sogenannte „legalistische Islam“, repräsentiert durch Bewegungen wie die Muslimbruderschaft, aber auch nationalistische Gruppen wie die „Grauen Wölfe“ fordern unsere Werte und unseren Rechtsstaat heraus.

Um diese Fragen geht es in unserem Gespräch mit der Berichterstatterin des Sonderausschusses Terrorismus des Europäischen Parlaments, der jetzigen Vorsitzenden des Haushaltskontrollausschusses, Monika Hohlmeier (EVP).

Alle Veröffentlichungs- und Urheberrechte sind dem MENA Research and Study Center vorbehalten.