Ist das eine neue Art von Krieg, der durch Coronavirus verursacht wird?

Die jüngsten Kriege und Konflikte werden nicht mehr für Energie- oder Länderversuche ins Leben gerufen, zumindest in der gegenwärtigen Situation, in der Covid-19 in die Welt eindringt und die Regierungen sich wie die Banden verhalten, denen sie zuvor nachjagten.

Die jüngsten Szenen der internationalen Konflikte und Turbulenzen, die durch das neuartige Virus verursacht wurden, sind die von Grenz- und Küstenwachen, die Lieferungen von vor Coronavirus schützendem Material wie Masken für medizinische Besatzungen und Sterilisatoren beschlagnahmen, die das sich schnell ausbreitende Virus abtöten.

Dies könnte sowohl zwischen europäischen als auch zwischen arabischen Ländern überwacht werden.

Am 24. März gaben die tunesischen Behörden bekannt, dass ein mit medizinischem Alkohol beladenes Schiff während einer Seekreuzfahrt gestohlen wurde. Dies ist ähnlich wie in der Tschechischen Republik, als eine Lieferung von medizinischen Masken und Beatmungsgeräten aus China nach Italien geschickt wurde, einem Land, das unter einem schweren Ausbruch der Pandemie leidet und dessen Zahl die in China verzeichneten Opfer überstieg.

Am Montag berichteten italienische Medien, dass die tschechischen Behörden kürzlich eine große Lieferung von 680.000 medizinischen Masken beschlagnahmt haben, die China nach Italien geschickt hat. Die tschechischen Behörden haben die Anschuldigungen zurückgewiesen, dass die Sendung von Spekulanten beschlagnahmt worden sei, um das Material zu hohen Preisen verkaufen zu wollen.

Später widerlegten Fotos und Videos die offiziellen tschechischen Behauptungen und zeigten Lastwagen der tschechischen Polizei, die Kisten trugen, auf denen chinesische und italienische Flaggen und Schriften zu sehen waren.

Die tschechische Regierung kündigte an, dem Problem besondere Aufmerksamkeit zu widmen und zu versuchen, es mit Italien und China zu lösen.

Die andere Seite dieses Problems war in den meisten infizierten Ländern seit den ersten Tagen des Virusausbruchs offensichtlich, als Berichte der Gesundheitsorganisation bestätigten, dass die nationalen Gesundheitssysteme einer solchen katastrophalen Pandemie nicht ausgesetzt sind.

In Italien wurde bekannt gegeben, dass es an einem katastrophalen Mangel an Beatmungsgeräten leidet, die zur Behandlung kritischer Fälle von Covid-19 erforderlich sind, obwohl Italien ein Industrieland ist.

Experten sagen, dass die Umrüstung der Fabriken zur Herstellung völlig anderer Produkte sehr lange und enorme Anstrengungen erfordern wird, während sich der Mangel an medizinischen Geräten von Tag zu Tag verschlechtert.

In anderen großen Ländern wie den USA, wo der Gesundheitsminister Alex Hazard bekannt gab, dass die USA 300 Millionen N95-Masken benötigen, um die Amerikaner vor Coronavirus zu schützen, ist die Situation nicht viel anders, während die verfügbaren Masken zehnmal weniger sind.

Die lokalen Behörden in New York sagten, dass die Stadt innerhalb einer Woche einen akuten Mangel an Masken und Beatmungsgeräten haben wird, wo Bill de Blasio, der Bürgermeister von NY City, vor der Unfähigkeit gewarnt hat, infizierte Menschen zu retten, wenn die Stadt keine dringende medizinische Hilfe erhält in Hunderten von Beatmungsgeräten und Millionen von Masken.

Die US-Behörden versuchen dringend, Lösungen für den Mangel an medizinischer Ausrüstung zu finden, die zur Bekämpfung dieser Pandemie erforderlich sind, indem sie versuchen, Pkw- und LKW-Fabriken für die Herstellung von Beatmungsgeräten und anderen medizinischen Geräten, die auf die Sterilisation von Alkohol und anderen derzeit benötigten medizinischen Geräten spezialisiert sind, umzubauen.

Wenn dies in großen Industrieländern der Fall ist, die verschiedene Länder kontrollieren, wie würde es in Ländern erscheinen, die bereits arm und vom Krieg zerrissen sind? Die WHO beschreibt die Situation als katastrophal und warnt vor gefährlichen Folgen, wenn sich das Virus in solchen Ländern verbreitet.

Alle Veröffentlichungsrechte und Urheberrechte sind dem MENA Forschungs- und Studienzentrum vorbehalten